Würziger Eierpfannkuchen mit Champignonfüllung

Aug 28, 2009 by     No Comments    Posted under: Ei als Hauptzutat, Pilze, Rezepte
Eierpfannkuchen mit Champignons

Eierpfannkuchen mit Champignons

Etwas unter Zugzwang gesetzt durch einige am nächsten Rezept interessierte Follower unseres Twitteraccounts und darüber hinaus mit keinerlei Ideen ausgestattet, musste ich mir heute spontan mal etwas ausdenken. Das hat auch funktioniert: Würzige Eierpfannkuchen mit Champigonfüllung.

Vorab: Ja, es war lecker! Da wir heute auch nur zu zweit im Büro sind, kann man auch etwas mehr Anricht-Alarm machen, dachte ich mir so.


Also auf zum NP und folgende Zutaten besorgt:

  • 250g Champignons
  • 1 Becher Creme fraiche
  • 5 Eier
  • Lauchzwiebeln
  • Schinkenwürfel
  • Schnittlauch

Aus dem Bestand kamen hinzu

  • 200g Mehl
  • 200ml Milch
  • Schluck Weißwein (darf in keinem Bürokühlschrank fehlen)
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Zuerst der Pfannkuchenteig. 200ml Milch, 5 Eier (original wären es nur 4) sowie 200g Mehl in einem passenden Gefäß gut durchquirlen. Dann etwas (!) Zucker, Pfeffer, Salz sowie gehackten Schnittlauch dazu. Die Pfanne gut erhitzen. Wenn man eine gute beschichtete Pfanne hat, kann man eigentlich fast ohne Fett braten. Ich hab trotzdem etwas Olivenöl hineingegeben. Nachdem der erste Pfannkuchen in der Pfanne briet (brut, bratete?), habe ich die Champignons geputzt und geviertelt sowie die Lauchzwiebeln in kleine Ringe geschnitten. Zwischendurch immer wie der Pfannkuchen wenden (natürlich in die Luft werfen dabei), fertige auf einem Teller stapeln und neue ansetzen. Dann die Lauchzwiebeln in Olivenöl und Butter anschwitzen und die Champignons dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach 2-3 Minuten den Schinken dazu, etwas mit Mehl bestäuben und das ganze mit einem Schluck Weißwein ablöschen. Wieder 2 Minuten köcheln lassen und dann einen Becher Creme fraiche dazugeben. Alles gut durchrühren und dann kann die Pfanne vom Herd. Nun die Füllung auf einem Pfannkuchen länglich verteilen und einrollen. Anschließend servieren und schmecken lassen!

So, und jetzt noch schnell abwaschen :-)

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

unsere Intention 2.0

Wir kochen mittags zeitoptimiert im Büro in einer winzigen umgebauten Teeküche. Freizeit- Gourmets sind wir alle, dieser Blog hat sich aber einfacher, leckerer und schneller Kost verschrieben, der Aufwand ist immer den Gegebenheiten angepasst.

Jetzt nachmachen, denn kochen im Büro ist Pflicht!